Unser Blog

31. Januar 2020
Vorsicht vor Trickbetrügern – So kann man sich schützen!

Vorsicht vor Trickbetrügern – So kann man sich schützen!

Die meisten denken sich, mir kann das nicht passieren, ich würde merken, wenn mich jemand betrügen will, mir das Geld abnehmen. Aber immer öfter fallen gerade Senioren auf Trickbetrüger rein! Wir zeigen Euch die häufigsten Fallen und bitten Euch, unbedingt Eure Familien davor zu warnen, damit ihnen nichts passieren kann:

Der Enkeltrick

Dieser Trick ist wohl der bekannteste inzwischen. Betrüger suchen sich aus Telefonbüchern, online oder klassisch bewusst Telefonnummern, die nach älteren Besitzern klingen, Gertrud, Wilhelm und weitere ältere Vornamen werden hier bevorzugt und rufen dort an unter dem Vorwand, ein Verwandter zu sein, zu dem sie lange keinen Kontakt hatten.

31. Januar 2020
Spart Euch fiese Erkältungen

Spart Euch fiese Erkältungen – mit diesen Hausmitteln ist man schnell wieder fit

Gerade jetzt, in der Übergangszeit von Winter zu Frühling, sind wir alle besonders anfällig für Erkältungen. Aber wie kann man sich davor schützen und was hilft, wenn es einen doch erwischt hat?

Unser Immunsystem leistet täglich Schwerstarbeit. Wir sind umgeben von Keimen und Viren, das bleibt nicht aus. Normalerweise macht uns das auch nichts aus, nur, wenn das Immunsystem geschwächt ist, werden wir anfällig, die Keime können sich ausbreiten und wir werden krank.

Daher ist das beste Mittel, um sich vor fiesen Erkältungen und Infekten zu schützen, zuerst ein intaktes Immunsystem. Aber was schwächt es, wie kann man es stärken?

Das wichtigste ist tatsächlich Stress zu vermeiden. Im Stresszustand fährt unser Immunsystem automatisch runter.

20. Januar 2020
Spart Euch gefährliche Haushaltsunfälle

Spart Euch gefährliche Haushaltsunfälle

Weit mehr als die Hälfte aller Unfälle finden im eigenen Zuhause statt. Viele davon wären ganz leicht zu vermeiden. Besonders groß ist die Gefahr für Kinder. Wir zeigen Euch, wie man sich ganz leicht vor gefährlichen Unfällen schützen kann.

Ungesicherte Möbel und Regale

Was in manchen Videos lustig aussieht, kann schnell bittere und gefährliche Realität werden: Kleinkinder ziehen sich an allem hoch, was sie sehen und wenn dann Regale oder auch Schränke ungesichert sind, kommt es schnell zu vermeidbaren Unfällen. Daher immer dafür sorgen, dass Regale und Schränke angeschraubt sind, damit sie nicht fallen können! Das gleiche gilt auch für Haushaltsgeräte und den Fernseher.

20. Januar 2020
Spart Euch unnötige Wartezeiten

Spart Euch unnötige Wartezeiten

Wir alle kennen es und sie lassen sich oft scheinbar nicht vermeiden: Wartezeiten. Sei es beim Arzt, oder im Supermarkt, im Straßenverkehr. Aber lassen sich Wartezeiten wirklich nicht vermeiden? Doch, viele davon schon, wir zeigen Euch wie:

Wartezeit beim Arzt

Wenn man natürlich akut krank wird, lässt sich eine Wartezeit nicht vermeiden. Aber ansonsten kann man vieles tun, um eine Wartezeit zu vermeiden. Ich lernte damals Arzthelferin und zu der Zeit waren die Leute noch ein bisschen schlauer: Viele riefen einfach an, ob es ungefähr bei dem vereinbarten Termin bleibt oder ob es sich stark nach hinten verschiebt? So konnten die Leute meist noch in Ruhe einkaufen oder später losfahren und vermieden so die Wartezeit!

20. Januar 2020
Spart Euch unerreichbare Vorsätze

Spart Euch unerreichbare Vorsätze

Jedes Jahr, spätestens zu Silvester, fassen viele Leute ihre Vorsätze fürs neue Jahr. Meist sind diese Ziele so hochgesteckt, dass spätestens im Februar klar ist, es wird wieder nichts mit der Umsetzung der edlen Ziele. Die Vorsätze sind eigentlich bei den meisten immer die gleichen: Das Rauchen aufhören, mehr Sport machen, gesünder ernähren, mehr Zeit mit den Liebsten verbringen, Gewicht verlieren, also Diät machen.

Aber warum ist es so schwer, die gesetzten Ziele auch zu erreichen? Weil die meisten dieser Ziele völlig entgegen zu unseren Gewohnheiten stehen. Die wenigsten kann man mal einfach so nebenbei erreichen. Um das Rauchen aufzuhören, braucht es einen starken Willen, das unbedingte Verlangen, wirklich frei vom Qualm zu werden. Um Gewicht zu verlieren, Diäten einzuhalten, muss man die gesamte Ernährung umstellen.

20. Januar 2020
Was tun bei Überschuldung?

Was tun bei Überschuldung?

Es werden immer mehr, das Leben ist schwierig geworden. Die Zahl der überschuldeten Personen in unserem Land steigt ständig. Aber ab wann ist man eigentlich überschuldet? In dem Moment, wenn keine Raten mehr bedient werden können, Rechnungen nicht mehr beglichen werden können. Das kann schnell gehen. Heute hat man noch einen festen Arbeitsplatz, morgen ist man arbeitslos. Wenn dann z.B. ein Kredit nicht mit einer Arbeitslosenversicherung abgesichert ist, wird es schnell eng. Eine Trennung kann der Grund sein, ebenso wie eine Kündigung der Wohnung. Ein harter Schlag im Leben und schon kann das ganze scheinbar sichere Finanzgebäude ins Wanken geraten.

Auch wenn andere Raten können nicht mehr bedient werden, ist man überschuldet. Aber was tun? Das wichtigste: Nicht den Kopf in den Sand stecken und auf ein Wunder hoffen, sondern klar und ehrlich rechnen!